Liebe Bad Endorferinnen, liebe Bad Endorfer,

in den letzten Monaten haben wir uns im Marktgemeinderat mit einer ganzen Menge für den Ort lebenswichtiger Themen beschäftigt, bei denen ganz offensichtliche Defizite bestehen: Schulen, Kindergärten, Straßen, Kanalisation, Verkehrsberuhigung etc. etc.

Liebe Bad Endorferinnen, liebe Bad Endorfer,

die Kommunalwahlen sind vorbei, der neue Gemeinderat hat sich konstituiert, unsere Bürgermeisterkandidatin hat Ihr Amt angetreten, die ersten Entscheidungen wurden getroffen.

Mehr als 14% Stimmanteil für das ABE bei der Gemeinderatswahl, haben unsere eigenen Erwartung deutlich übertroffen und die Befürchtungen mancher politischer Mitbewerber bestätigt.

Liebe Bad Endorferinnen, liebe Bad Endorfer,

die Vergangenheit holt uns unerbittlich ein. Was im Jahre 2005 versäumt wurde, nämlich die Vollendung des Thermenumbaus, holt uns heute mit aller Macht ein.