Drucken

Mehr als 14% Stimmanteil für das ABE bei der Gemeinderatswahl, haben unsere eigenen Erwartung deutlich übertroffen und die Befürchtungen mancher politischer Mitbewerber bestätigt.

Dafür möchte ich mich bei den Wählern, bei unseren Kandidaten, bei unseren Mitgliedern und bei unseren Unterstützern recht herzlich bedanken.

Nachdem nun die Zusammensetzung des Gemeinderats feststeht und ich selbst, Curt Wiebel und Theo Busch in das Gremium gewählt wurden, ist uns wichtig, dass keine Blockbildung, sondern ein gutes Miteinander entsteht. Der Wille ist bei Allen vorhanden.


Nun muss unsere Kandidatin Doris Laban zur Bürgermeisterin gewählt werden und ich bitte alle Anhänger dabei tatkräftig mitzuhelfen. Sie hat mit beinahe 30% Stimmenanteil wesentlich mehr Stimmen als das ABE selbst erhalten und hat damit gezeigt, dass sie von Wählern anderer Gruppierungen geschätzt wird und wählbar ist. Zu diesem großartigen Erfolg gratulieren wir ihr ganz herzlich.

Als unabhängige und parteifreie Kandidatin, mit ihrem Fachwissen und ihrer offenen sympath
ischen Art, ist sie besten geeignet, einem Gemeinderat vorzusitzen, in dem es gilt sechs Fraktionen zu einen. Sie wurde zwar vom ABE nominiert, ist aber selbst weder Mitglied des ABE, noch trat sie auf unserer Liste an. Natürlich hat sie unsere vollste Unterstützung und wir wünschen ihr für die kommende Stichwahl alles Gute und viel Erfolg.

Dr. Horst Zeitler
Vorsitzender ABE