Den Leserbrief von Norbert Eckstein (Vorsitzender der CSU) im OVB möchten wir dem geneigten Leser nicht vorenthalten.

Wir erlauben uns aber dann doch einen Kommentar: Es geht anscheinend nicht, einfach mal die eigene Leistung, die ja niemand bestreitet, zu betonen, ohne gleich mal einen Angriff auf andere zu starten.

Lieber Norbert Eckstein, unsere Überzeugung ist, dass der Gemeinderat dann am Besten für Bad Endorf arbeitet, wenn er sich trotz aller unterschiedlichen Auffassungen als ein Team versteht.

Und: Es sollte inzwischen Allgemeingut sein, dass die Endorfer CSU eigenhändig den Simssee ausgehoben und damit die Ratzinger Höhe aufgeschüttet hat. Also war der Leserbrief überflüssig.

zum Leserbrief