Kürzlich äußerte sich der ehemalige Bürgermeisterkandidat der CSU in seiner monatlichen Kolumne (Trump läßt grüßen) sinngemäß, die CSU hätte klare Vorstellungen, wie es in Bad Endorf nach der Entflechtung weitergeht. Zumindest eine kleine Ahnung, um welche Probleme zu lösen es der CSU geht, möchte ich im Folgenden vermitteln.

Die vor längerer Zeit terminierte Gemeinderatssitzung am letzten Dienstag konnte entfallen, was den meisten Gemeinderäten nicht unangenehm war. Die Gemeinderäte wurden ordnungsgemäß informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren Mitglieder des Marktgemeinderates,

zu meinem Bedauern musste ich feststellen, Sie nicht darüber informiert zu haben, dass die geplante Sitzung des MGR am 30.05.2017 entfällt.

Hinsichtlich der jüngst zurück liegenden Sitzungen im Mai (02.05. HA; 09.05. OBU; 16.05. MGR; 23.05. RPA) sowie der geplanten Urlaubsabfolge in den Ämtern (Finanzen u. Bauamt) ließ sich eine Sitzungsvorbereitung und –durchführung vor den Pfingstferien nicht mehr adäquat gestalten.

Die nächste Sitzung des MGR wird dann wieder planmäßig am 20.06.2017 stattfinden.

Ich bitte hierfür um Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Martin Mühlnickel

Geschäftsleiter

 

Die CSU in Person Bettina Scharold konnte dies natürlich nicht auf sich beruhen lassen, sah sie doch die Gelegenheit, die Bürgermeisterin an den Pranger zu stellen:

Lieber Martin,

Danke für die ,wenn auch verspätete, Information.

Nur warum du dich entschuldigst und nicht die Bürgermeisterin, die für mich immer noch die Verantwortliche und diejenige die die Einladung unterschreibt , also einlädt,ist ?  Kann ich nicht nachvollziehen oder wird die Gemeinderatssitzung inkognito erstellt und die Bürgermeister Unterschrift eingescannt darunter gesetzt, voller Vertrauen meine Verwaltung kann auch ohne mich für mich arbeiten versandt?

Nichts für ungut Martin  
Liebe Grüße und einen angenehmen Arbeitstag
Bettina Scharold 🤗

 

Ich habe mir erlaubt an Bettina Scharold zu schreiben:

Liebe Bettina,

ist Dir langweilig oder willst Du den Frischlingen im MGR beibringen wie Gemeinderat geht?

Gruß Horst

Muss man dazu noch mehr sagen? Mich wundert nicht, warum in Bad Endorf jahrelang nicht viel vorangegangen ist, wenn man meint auf diesem Niveau Probleme zu finden!

Dr. Horst Zeitler